Unsere Behandlung

Parodontologie - Behandlung von Zahnfleischerkrankungen

Parodontalerkrankungen sind entzündliche Erkrankungen des Zahnfleisches und des Gewebes, die die Zähne stützen.


Wenn wir nicht das gewünschte Maß an Mundhygiene erreichen, wird die Reaktion des Körpers auf Infektionen, die durch die zunehmende Anzahl von Bakterien in unserer Mundumgebung verursacht werden, als Gingivitis bezeichnet. Leider hat die Mehrheit unserer Gesellschaft diesen entzündlichen Zustand.

Im Gegensatz zum gesunden Erscheinungsbild des Zahnfleisches kann sich das dunkelrote Zahnfleisch durch Zähneputzen oder durch spontane Blutungen und manchmal akute Schmerzen manifestieren.

Was ist eine Zahnfleischkrankheit?

Es ist eine entzündliche Erkrankung, die das Zahnfleisch und die Gewebe betrifft, an denen die Zähne befestigt und gestützt sind. Bei regelmäßigen zahnärztlichen Kontrollen wird es vom Arzt frühzeitig erkannt und ist leicht zu behandeln.

Im Falle einer Verzögerung ist Zahnverlust eine der Hauptursachen, aber in jüngsten Studien wurde gezeigt, dass er die Schwere einiger systemischer Erkrankungen erhöht.

Was ist Zahnfleischentzündung?

Gingivitis oder Zahnfleischentzündung ist die früheste Periode einer Zahnfleischerkrankung. Der entzündliche Zustand ist auf dem Zahnfleisch beschränkt. Bei diesem Vorgang hat das Zahnfleisch seine feste, rosafarbene und gesunde Form verloren. Im Gegenteil, es ist rot, ödematös und blutet.

Unbehandelt bereitet es die Grundlage für schwerere Parodontalerkrankungen in späteren Stadien. Mit Zahnfleischreinigung, Plaque Reinigung und guter Mundhygiene kann Zahnfleischentzündung leicht überwunden werden. Es ist leicht zu behandeln, aber der Erfolg kann nur in Zusammenarbeit mit dem Arzt und dem Patienten erzielt werden.

Was ist Parodontitis?

Parodontitis ist eine fortgeschrittene Form von Parodontalerkrankungen, die die Zähne stützen. In diesem Fall geht das Stützgewebe teilweise verloren. Zwischen dem Zahn und dem Zahnfleisch bildet sich ein Bereich namens "Tasche", und die Krankheit schreitet leichter voran und es kommt zur Zerstörung des Stützknochens. Infolgedessen fangen die Zähne an zu zittern und können verloren gehen, wenn sie unbehandelt bleiben.

Was sind die allgemeinen Symptome einer Zahnfleischerkrankung?
  • Blutungen beim Zähneputzen oder Selbstbluten,
  • Zahnfleischrötung,
  • akute Schmerzen,
  • Auftreten entzündlicher Strömungen
  • schwingende oder verdrängte Zähne,
  • Beeinträchtigung der alten Prothese,
  • Lang anhaltender Mundgeruch…
Was ist parodontale Kürettage?

Während sich die Parodontitis auf tiefe Gewebe ausbreitet, werden bei der oben genannten „Tasche“ die Bakterien, Gewebereste und Zahnsteine durch Abschaben entfernt.

Was ist eine Klappenbetätigung?

In Fällen, in denen die Parodontitis viel weiter fortgeschritten ist, können die zuvor genannten Behandlungsmöglichkeiten unzureichend sein. Bei einer Lappenoperation wird das Zahnfleischgewebe operativ entfernt und der Bereich direkt gereinigt.

Dieser chirurgische Eingriff wird unter örtlicher Betäubung ohne Schmerzen durchgeführt. Mit dem entfernten Zahnfleisch werden Bakterien, entzündliche Gewebe, Rückstände und Zahnsteine im Bereich entfernt und Nähte geschlossen.

Wird die Naht nach einer Parodontaloperation entfernt?

Infolge der parodontalen chirurgischen Behandlungen werden viele Male Nähte gemacht, um eine schnellere und bessere Wiederherstellung des Operationsbereichs zu gewährleisten. Diese Nähte werden nach 1 Woche entnommen.

Muss ich nach parodontalen Behandlungen nochmal zur Kontrolle?

Parodontalbehandlungen sind sehr wertvoll für die Mund- und Zahngesundheit. Aus diesem Grund sollten Sie zu den Check-in-Intervallen gehen, die Ihr Arzt für angemessen hält. Andernfalls können Ihre alten Zahnfleischerkrankungen wieder auftreten, ohne dass Sie es merken, und Sie können sich vorwärts schleichen, ohne dass Sie es merken.

Haben Sie Angst, dass Ihr Zahnfleisch beim Lachen zu stark aussieht?

Wenn Ihr Zahnfleisch beim Lächeln zu stark aussieht, haben Sie möglicherweise ein Lächeln namens Gummy Smile. Selbst wenn Ihre Zahngröße normal ist, wird das Zahnfleisch, das den Zahn bedeckt, kürzer und führt zu einem niedrigen und ungleichmäßigen Zahnfleischspiegel.

Gummilächeln ist keine gefährliche Situation und weitaus häufiger als Sie denken. Patienten mit einem Gummi Smile entscheiden sich jedoch häufig für eine Behandlung, weil sie ihr Selbstvertrauen beeinträchtigt.

Was sind die Ursachen von Gummy Smile bei Menschen?
Dünne obere Lippe

Wenn Sie von Geburt an eine dünne Oberlippe haben, erscheint Ihr Zahnfleisch beim Lachen stärker.

Fortschritte von der Kindheit

In den frühen Stadien der Entwicklung sind die ersten Anzeichen des genannten Zahnfleischproblems erkennbar. In solchen Fällen kann dieses Problem durch Starten der Klammertherapie vermieden werden.

Anormal gewachsene Zähne

In einigen Fällen kommen die Zähne nicht dort heraus, wo sie sein sollten, was dazu führt, dass mehr Zahnfleisch erscheint.

Gummy Smile Behandlung

In DentOstim Klinik haben Sie viele Möglichkeiten für die Behandlung von Gummilächeln. Diese sind wie folgt;

Zahnfleischverformung

Zahnfleischformungstechniken werden oft verwendet, um das Zahnfleischniveau zu verbessern. Die Behandlungsmethode bezieht sich auf die Menge an überschüssigem Zahnfleisch.

Botox Anwendung
Im Falle eines muskelinduzierten gummiartigen Lächelns wird Botulinumtoxin in Fällen angewendet, in denen das Zahnfleisch aufgrund übermäßiger Muskelbewegungen oder Nachahmungen mit zu hoch erhobener Lippe zu stark erscheint.
Kieferorthopädie (Zahnspangen)

Diese Methode ist besonders wirksam bei jüngeren Patienten und beseitigt mögliche zukünftige Zahnfleischprobleme.

Diese Behandlungen werden allgemein als Kronenverlängerungsverfahren bezeichnet und reduzieren die Menge an Zahnfleisch, die beim Lächeln entsteht. Sie sorgen für ein schönes Lächeln, das Ihre Zähne sichtbar macht.

Unser Erfahrungsschatz &

Unsere Behandlung

Wenn es um Zahnheilkunde geht, ist es ebenso wichtig, sachkundig wie relevant zu sein. Wir teilen Ihre Sensibilität für den Schutz Ihrer Mund- und Zahngesundheit. Wir verstehen, hören zu und kümmern uns um die Kommunikation, die wir während Ihres gesamten Behandlungsprozesses aufgebaut haben.

3D Dental Volumetric Tomography und Panoramic Radiography

Unsere Behandlung

Bleichen

Unsere Behandlung

Bruxismus (Zähneknirschen und Quetschen)

Unsere Behandlung

Digitales Zahnarzt

Unsere Behandlung

Endodontie – Wurzelbehandlung

Unsere Behandlung

Gummi Lächeln

Unsere Behandlung

Implantat Therapie

Unsere Behandlung

Inlay- und Onlay-Porzellanfüllung

Unsere Behandlung

Kieferorthopädische Behandlung

Unsere Behandlung

Mit Porzellan beschichtete Zähne

Unsere Behandlung

Mund, Zahn-und Kieferchirurgie

Unsere Behandlung

Pädodontie – Kinderzahnarzt

Unsere Behandlung

Parodontologie – Behandlung von Zahnfleischerkrankungen

Unsere Behandlung

Zahnersatz/Prothesen

Unsere Behandlung

Zirkonium Zähne

Unsere Behandlung

previous arrow
next arrow
Slider

Kontaktieren Sie uns für detaillierte Informationen zu unseren Behandlungen.

Pin It on Pinterest

Share This